© by Jugendchor Malters

Aufbrechen - Chorkonzert mit drei Generationen

Aufbrechen - Neues wagen - Grenzen sprengen.

Gemeinsames Singen über vermeintliche Grenzen hinweg ist Grundgedanke und zugleich Programm des 3-Generationen-Konzertes. Die buntgemixten Songs sowie Videobilder, Kurztexte und die ad hoc Band verschmelzen mit dem 3-Generatioenenchor zu einem stimmungsvollen Ganzen.

Die Beteiligten
Seit 15 Jahren leitet Gabi Koller den Jugendchor Nha Fala Horw. Seit fünf Jahren den Gemischten Chor Obernau, Kriens und seit mehreren Jahren mit Unterbrüchen auch den Kinderchor Malters. Das gemeinsame Singen über Generationen hinweg ist ihr ein grosses, manchmal auch schier unlösbares Anliegen.

Der Jugendchor Malters unter der Leitung von Fredi Fluri konnte dieses Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiern. Einige Chorarrangements von ihm sind speziell für dieses Konzert geschrieben worden.

Die ad hoc Band unter der Leitung von Georg Commerell am Piano, mit Pascal Lecardonnel an den Drums, Marc Moscatelli am Sax und Simon Iten am Bass, die Bildprojektionen von Kurt Koller, die visuelle Gestaltung des Flyers von Linda Brun sowie die speziell für diesen Anlass geschriebenen Texte von Nicole Lechmann verleihen dem Generationen-Konzert einen stimmungsvollen und eigenen Rahmen.

AUFFÜHRUNGSDATEN: 

  • Samstag, 24. Oktober, 19.00 Uhr

  • Sonntag, 25. Oktober, 18.00 Uhr

 

Aufführungsort: Kirche Kastanienbaum

Eintritt frei/Türkollekte

IMPRESSIONEN DER PROBEN