© by Jugendchor Malters

Jugendchorlager Romoos Tag 2

20.04.2017

Donnerstag, 20.04.2017

 

Der Tag startet mit einem köstlichen Frühstück. Gestärkt fangen wir mit einem ausführlichen Einsingen an. Dieses beinhaltet verschiedene Rhythmik- und Bodypercussion-Übungen. Eine Übung gestaltete sich so: Wir gehen einen Schritt nach links, dann nach rechts. Dazu machen wir mit den Händen verschiedene Akzente wie schnipsen und klatschen. Diese zeigt uns Fredi vor und es kommt jede Runde ein neues Element dazu. Schlussendlich setzten wir die zwei gelernten Teile zusammen und führen sie parallel zueinander aus.

 

Weiter geht es mit Gesang. Aber das ist nicht genug. Wir vertiefen erste Dirigierkenntnisse vom Vortag. Nach dem 2/4 kommt jetzt auch der 3/4 dazu. Zudem widerholen wir alle Lieder vom Vortag und führen erneut Registerproben durch.

 

Nach dem Mittagessen starten wir in einen freien Nachmittag. Wir spielen unterschiedliche Spiele drinnen und draussen, darunter auch nicht ganz Ungefährliche bei denen ein bisschen ,,gerutzt’’ wird. Alle haben den Nachmittag unversehrt überstanden.

 

Mit feinen Hamburgern werden wir am Abend verwöhnt und sind bereit für einen Wettkampf. Es werden drei Gruppen gebildet, Team Priska, Team Martina und Team Adila. Nach Gesangs- Klatsch- und Essspielen ging das Team Priska als Sieger hervor. Der Abend wurde durch gemütliches Zusammensein abgerundet. 

 

 

 

Please reload