© by Jugendchor Malters

Der Jugendchor Malters wurde 1995 mit 14 Primarschulkindern vom heutigen Leiter Fredi Fluri ursprünglich als Kinderchor gegründet. Seit 2003 existieren an der Musikschule Malters zwei bis drei aufbauende Chöre ab Kindergarten bis 25 Jahre, welche nebst vielen individuellen Auftritten regelmässig auch gemeinsam auftreten. Der Jugendchor hat zur Zeit 28 SängerInnen im Alter von 12­ -19 Jahren. Er bestreitet rund zehn Auftritte pro Jahr und trifft sich jährlich zu einem Chorlager. Der Chor nahm schon viermal an einem schweizerischen Kinder­ und Jugendchorfestival teil (Lausanne 2011, St. Gallen 2013,Disentis 2015 und Lugano 2017). 2016 reiste der Chor mit dem Projekt MASPIMATZ als 60­köpfige Chor­-Orchesterformation mit einem ausschliesslichen Schweizerprogramm ans europäische Jugendmusikfestival nach San Sebastian, Spanien. Das Repertoire des Chors umfasst eine breite Palette von Kanons und Volksliedern aus aller Welt sowie Liedern aus den Bereichen Gospel, Pop und Filmmusik.